Recare PXF

August 29th, 2017 | | Comments Off on Recare PXF

Für ein jugendliches Aussehen wie uns von der ästhetischen Medizin vorgegeben wird, ist die EINHEITLICHKEIT VOM TEINT wichtig. Eventuelle Hautflecken sind zu verbessern, die KONVEXITÄT DES GESICHTS auf Zeit beizubehalten und vorwiegend an der zygomatischen Struktur zu arbeiten, gegen die Schwerkraft zu wirken, von welcher die HAUT-SCHLAFFHEIT abhängt, die sich vor allem auf Kieferebene und im Halsbereich manifestiert, sowie an den STIRNFALTEN zu arbeiten, die sich vor allem auf das obere Drittel des Gesichts beziehen.
RECARE wird unterstützt durch ein integrales Verfahren fortschrittlicher Technologie (kombinatorische Chemie, molekulare Modelle oder funktionelle Genomik) und ist nicht nur Garant ausgesprochen präziser Struktur der Wirkstoffe, sondern auch ihrer äußersten Reinheit und Sicherheit. Deshalb können bereits nach nur zehn Tagen Anwendung besonders deutlich Erfolge wahrgenommen werden.

AVERY

June 11th, 2015 | | Comments Off on AVERY

The exclusivity of fragrances from Avery is now available in all AVERY PERFUME GALLERY shops. The project traces a visual identity of the five perfumes in line with the Avery spaces using contemporary and refined visual codes. The collection of perfumes, devised by Celso Fadelli, has been created for niche perfumery enthusiasts and the five different olfactory itineraries have been unconsciously guided by customers of Avery London. Developed starting from the letters that make up the word Avery, from A to Y, the ingredients that comprise the evolution of every fragrance have been chosen through an undeclared test of notes, carried out in the Avery Row shop. A sampling of essences, whose result has signalled the way for composing, in over two years, a line of unique fragrances to collect and to wear from the most evolved noses.
Enclosed in elegant totally black “volumes” at the centre of which is a copper-coloured tag in the form of a letter that corresponds with every fragrance, and a thin strip of bright copper in the flacon marking the point where the flacon and the stopper meet. The bottles are in black glass of original rectangular shape with rounded corners. A stopper in corresponding dimension and size and similar shape sits on a neck, once again in copper, containing the words Avery in contrasting black, a touch of style that completes an elegant minimal look. Avery Perfume Collection is to be found exclusively in the Galleries in London, Milan (Corso Como and Excelsior), Florence, Modena and New Orleans.

A Lab On Fire

July 13th, 2015 | | Comments Off on A Lab On Fire

A Lab On Fire is a limited-production fragrance house shrouded in the mystery and genius of brilliant collaborations with the brightest talents in the perfume industry. Each contemporary fragrance is designed by a famous nose with the highest quality and freshness, evoking ingenuity and refinement. Package designs emphasize simplicity with an industrial chic aesthetic. No one knows exactly how A Lab On Fire operates, and it is a mystery how Carlos Kusubayashi, the brain behind the label operates. His identity is a total enigma A creative soul and citizen of the world, Carlos Kusubayashi was born in Sao Paulo and raised in Japan. He experimented in a variety of fields, including working in a car factory, apprenticing for a master kyoji who mounts calligraphy, and restoring Asian art in Paris. Kusubayashi’s interests eventually led him to Brooklyn where he worked for Japanese sculptor and scent designer Nobi Shioya as a studio assistant until 2009. Carlos had not much interest in developing new fragrances for S-Perfume but instead decided to develop a fragrance based on his own vision, launching his first perfume in 2011. Essential and minimal designs are paired with a provocative message to capture the essence of the brand and it’s creator, emphasizing the complexity of the scent over the personality of the creator himself. From 2015 A Lab on Fire, as Carlos desires to grow internationally and thanks to his friendship with Celso Fadelli (President and Fragrance Curator of Intertrade Group) decided to entrust Intertrade Group for the brand’s development.

Acqua di Stresa

May 20th, 2014 | | Comments Off on Acqua di Stresa

Vorgeschmack des Paradieses: am Lago Maggiore… Garten Europas, Villen und märchenhafte Atmosphäre.
Eine von Dichtern und Schriftstellern geliebte Landschaft, wo die Könige und Berühmtheiten aus der ganzen Welt ihren Urlaub verbringen. Großartiges Stück Italiens mit allen Schätzen und Sehenswürdigkeiten des einzigartigen „Bel Paese“. Strahlendes Licht, Kunstwerke und unvergessliche Landschaftskulisse heben das entspannte Lebensgefühl der sehnsüchtigen Nachmittage zwischen wohlriechenden Brisen und langen Ferienaufenthalten in schattigen Gärten hervor. Es ist nicht verwunderlich, dass die italienischen Seen diese große Beliebtheit genießen.

Hier wird die italienische Dolce Vita erlebbar. Die allgegenwärtige Schönheit ist in den Farben der unzähligen Blüten und in den Reflexen des Himmels in den Gewässern des Sees spürbar.
An der bildschönsten Stelle des Borromäischen Golfs, der immer währenden Pracht der Borromäischen Insel zugewandt, liegt Stresa, der elegante und berühmte Ferienort. Stresa war immer schon ein Ort, wo Faszination, Geschichte, Kunst und Exklusivität ihre Wege kreuzen. Acqua di Stresa ist aus der Sehnsucht seiner Schöpfer entstanden, Düfte und Gefühle zu teilen: Erinnerungen und Empfindungen des Lebens an einem Ort, der die Mystik eines Lebensstils beheimatet, der nur in Stresa erfahren werden kann.
Acqua di Stresa drückt nicht nur den Geist der Kreateure aus; Acqua die Stresa erzählt von dem Ort der Entstehung, von dem „genius loci“ (Geist des Ortes); und macht Werbung für die Einzigartigkeit dieser einmaligen botanischen Welt.
Acqua di Stresa, hat sich im olfaktorischem und in ihrem graphischen Design verändert. Die Inspiration kommt aus der Tradition des Anmuts und der Raffinesse. So vermitteln die neuen Düfte die gleiche Botschaft in einer modernen und anspruchsvollen Interpretation. Hierbei standen die Erfahrungen der Intertrade Group für die Kooperation Pate.

Die Kollektion besteht aus sechs Acqua di Stresa Düften. Der zweite lateinische Name und eine Duft-Bezugsfarbe heben ihre Unterschiede und besonderen Merkmale hervor: Osmanthus, Dianthus, Virens, Verbenis, Lotus und Roburis.

Agonist

May 20th, 2014 | | Comments Off on Agonist

AGONIST ist eine schwedische Parfummarke, die von dem kreativen Ehepaar Christine und Niclas Lydeen ins Leben gerufen wurde. Christine kommt aus der Modebranche und studierte im Studio Bercot in Paris, wo sie aufgrund ihrer französischen Wurzeln lebte und arbeitete, bevor sie nach Schweden zurückkehrte und dort dem bildenden Künstler und Art-Direktor Niclas begegnete. Heute gehört AGONIST zu den gefragtesten und bedeutendsten internationalen Marken.
Der einmalige und dramatisch künstlerische Charakter von AGONIST soll die Schönheit der skandinavischen Natur und seine Kultur widerspiegeln. Mit seiner spezifischen Konzentration auf Details, künstlerischem Ausdruck und Nachhaltigkeit kreiert AGONIST zusammen mit bekannten Parfumeuren einmalige Unisex Düfte aus natürlichen Ingredienzien. Alle Düfte werden in handgefertigten Glasflakons künstlerisch gestaltet zusammen mit dem vielfach ausgezeichneten schwedischen Glaskünstler Asa Jungnelius und der international bekannten Firma Kosta Boda, die in den Wäldern von Småland beheimatet ist. AGONIST vereint beides, die uralte Kunst der Parfumherstellung mit dem traditionellen Handwerk der Glasbläserei mit ihrer einmaligen künstlerischen Vision. Die AGONIST Düfte sind sowohl als Skulpturdesign wie auch als Spraylinie erhältlich, die „Haute Couture/Prêt-à-Porter“ Edition dieser Duftkreationen. Die Leidenschaft für das Kunsthandwerk und die anspruchsvollen Essenzen machen AGONIST zu einer Kombination von faszinierenden Düften, die sich zu wahren Kult- und Sammlerobjekten entwickeln.

Andrea Maack

May 20th, 2014 | | Comments Off on Andrea Maack

ANDREA MAACK Parfums ist eine Firma aus Reykjavik, die 2009 von Andrea Maack, einer bildenden Künstlerin gegründet wurde. Ihre Eaux de Parfums sind elegante Düfte, die sie als Erweiterung zu ihren sonstigen Kreationen und Designs entwickelt hat. Maack benutzt Stift und vermischte Media-Zeichnungen, um die Basis für ihre Kunstwerke zu formen, die sich mit Mode vereint und mit dem Konzept tragbarer Kunst spielt. ANDREA MAACKs bildende Kunst ist die Inspiration für ihr olfaktorisches Konzept, das sie bei der engen Zusammenarbeit mit einem Team junger Nasen in Grasse entwickelte, als sie die besten Grundstoffe verwendeten. ANDREA MAACKs Parfums sind zeitgemäß, klug und immer überraschend. Jeder Duft ist elegant verpackt in einer minimalistisch gestylten Box, die eine exklusive Zeichnung enthält. Jede 50ml Flasche hat eine taktile Kappe aus „HI-MACS Natural Acrylic stone“, einem sehr hochwertigen Material.

Andrée Putman

June 11th, 2015 | | Comments Off on Andrée Putman

Anlässlich des 15. Jahrestages von Andrée Putman erstem Parfüm, wurden im April 2015 fünf neue Düfte vorgestellt als Ergebnis einer Zusammenarbeit, die im Jahr 2001 zwischen Madame Putman und Celso Fadelli (Präsident und Duftkurator der Intertrade Group) begann. Als die Tochter Olivia Putman die Leitung des Studio Putman übernahm, inspirierte sie der Erfolg des ersten Putman Duftes zur Entstehung einer Parfümkollektion. Andrée Wunsch war es ja immer, das Original Préparation Parfumée mit einer Kollektion von Düften, die Momente ihrer persönlichen Erinnerungen wachrufen, zu ergänzen. Olivia beschloss nun, eine Partnerschaft mit Intertrade Group hinsichtlich der Entwicklung einer Duftkollektion einzugehen und der Traum konnte beginnen.

Die Préparation Parfumée Andrée Putman Kollektion folgt dem gleichen Sinn für unvergleichlichen Stil von Andrée Putman, einer Ikone in der Design und Fashion Welt, und stellt eine Kollektion in sechs Duftrichtungen vor: L’Original, Figue en Fleur, Tan d’Epices, Formidable Man, Magnolys, Un peu d’Amor.

L’Original, ist die erste Komposition, die von Andrée und Celso Fadelli kreiert wurde, Figue de Fleur erinnert an Duft des Feigenbaumes in der Provence, Formidable Man ein zitroniger, energiegeladene Duft, der Olivias Vater gewidmet wurde, Magnolys gilt der Magnolie, Andrée’s Lieblingsblume, Tan D’Epices ist eine fröhliche Gewürzmischung und Un peu d’Amor ist ein süßer, blumiger Duft; ein Hymne an die Liebe.

Annemarie Börlind

May 20th, 2014 | | Comments Off on Annemarie Börlind

Annemarie Lindner begann ein Kosmetikstudium, um für ihre eigenen Hautprobleme eine Lösung zu finden. Diverse glückliche Umstände führten schließlich dazu, dass sie sich für aus der Natur entwickelte Behandlungsmethoden entschied. Ein wahrhaft einmaliger Ansatz bot sich ihr 1960 mit der Hilfe von Herman Borner, einem Experten in Kräuterheilmitteln, im Schwarzwald auf die Herstellung von Naturprodukten zu setzen. Mit Entschiedenheit, Neugier und Leidenschaft studierte sie weiter Kosmetik und öffnete einen kleinen Salon im Geschäft ihres Ehemannes. Schließlich verließ sie Ostdeutschland und siedelte in den Schwarzwald um. Hier entstand die Firma ANNEMARIE BÖRLIND mit der Unterstützung von Herman Borner , der bereits als Forscher und Hersteller von Naturtherapien einen Namen hatte. Die Wahl des Standortes war nicht zufällig: Calw-Alburg besitzt natürliche Mineralquellen, deren Wirkung einen wertvollen Grundstoff bilden für die Qualität ihrer Produkte. „Ausschließlich botanische und aus der Natur bezogene Inhaltsstoffe, keine Verwendung synthetischer Wirkstoffe, Respekt vor Tier und Natur, ausschließlich per Hand sortiert und gemischt, um ihre Wirkung zu erzielen.“ Das sind die Kriterien dieser Marke. Ihre Kunden machten es ihr möglich, Qualitätsprodukte herzustellen und so erhielt sie schließlich 2005 den „Natural Legacy Award“ vom Goethe Institut in New York als Anerkennung ihrer Pionierleistung auf dem Gebiet der Naturkosmetik.

Azagury

May 20th, 2014 | | Comments Off on Azagury

Jacques Azagury ist einer der außergewöhnlichsten Modeschöpfer des 21. Jahrhunderts. In seinem Atelier in Knightsbridge entwirft er märchenhafte Abendkleider, die weltweit von elegantesten Frauen überaus geliebt werden. Als ehemaliger Designer und enger Freund von Lady Diana, hat Azagury dazu beigetragen, sie in eine globale Modeikone zu verwandeln und war damit die perfekte Wahl, die Garderobe für den Film über das Leben der Prinzessin zu entwerfen. 2013 brachte Jacques Azagury seine Parfumkollektion in Partnerschaft mit der Intertrade Group auf den Markt. Ein Feuerwerk an Phantasie ist in sechs transparenten Glasflakons eingefangen, wobei jeder Flakon entsprechend dem Namen des Parfums mit einen farbigen Ring markiert ist: Black, Green, Yellow, Pink, Wenge und White, eine Farbpalette, die durch die Reiselust des Designers inspiriert wurde. Seine Düfte sind komplexe Geruchskompositionen, besonders durch ihre seltenen, kostbaren Inhaltsstoffe. Jacques Azagury entschied sich, einen Farbcode für seine Parfums zu verwenden in dem Glauben, dass die Namenzuordnung ihr Geheimnis verraten würde. Die ganz in Weiß gehaltene Verpackung besteht aus einem linearen, klaren, überlegten Design, das nicht vom auserlesenen Inhalt ablenken oder ihn überschatten soll.

Blood Concept

May 6th, 2014 | | Comments Off on Blood Concept

Die Interpretation von Parfum als natürliche Weiterentwicklung von Körperflüssigkeit und Identitätserklärung war die kreative Voraussetzung für die Produktion der BLOOD CONCEPT Düfte. Die BLOOD CONCEPT
Düfte, deren Namen sich auf die vier Blutgruppen (A,B,AB,O) beziehen, wurden 2010 von Giovanni Castelli und Antonio Zuddas entwickelt. Die Düfte sollen der Persönlichkeit ihrer Träger Ausdruck verleihen, zusammen mit dem metallischen Nachgeschmack unseres eigenen Blutes, dem dichtesten Element in unserem Körper. Nunmehr wurde dem Entdeckergeist für das BLOOD CONCEPT neuen Auftrieb gegeben durch die Erforschung neuer lebenswichtiger Säfte aus Mutter Natur. Die neuen Düfte nennen sich XL (Xylem) und PH(Phloem). Xylem, der Holzsaft, leitet die Nahrung von tief unten bis hinauf in die Blätter, mit einer Aufwärtsbewegung, die beim Parfum durch eine Pyramide wiedergegeben wird. Die intensiven holzigen Noten werden sogleich mit dem Zitrus „coup de fouet“ vermischt, die die Energie der Photosynthese ausdrücken sollen. Ein anhaltender Akkord von Ozon symbolisiert die Luft, den Himmel und die Ankunft des Xylem Saftes. Phloem hingegen ist der Nahrungssaft selbst, der wahre Lebensquell. Voll mit Saccharose, Mineralien, Aminosäuren und Hormonen, das Energiesymbol schlechthin. BLOOD CONCEPT betont eine intime und gefühlsmäßige Herangehensweise in der Wahl des zu tragenden Duftes und wird schließlich seine Originalität auf Parfumherstellung, Mode und Design ausdehnen.

Boadicea The Victorious

May 6th, 2014 | | Comments Off on Boadicea The Victorious

In bezaubernden Flaschen mit keltischen Dekorationen ist BOADICEA THE VICTORIOUS eine Ode an die heldenhafte Königin der Kelten, die mutig für ihr Volk gegen die Römer in den Krieg zog. Ihr Symbol war ein goldenes Halsband, das zum Markenzeichen wurde und auf jeder Flasche eingraviert ist. Leidenschaft, Macht und Mut sind die Leitlinien dieses Luxusparfums, das im Jahr 2002 von hervorragenden Parfümeuren und von Michael Boadi kreiert wurde. Natürliche und qualitativ hochwertige Inhaltsstoffe verbinden elegante olfaktorische Sensationen auf perfekte Art mit den Menschen die sie tragen, nur unterschieden durch eine dezente Andersartigkeit, die diese einmalige Kollektion von Düften für sie und für ihn definiert. BOADICEA THE VICTORIOUS erhält seine Inspiration aus einem historischen Kontext und kreiert Düfte, die typisch Britisch wirken und von ausgesuchter Qualität sind. Sexy, zeitgemäß und ursprünglich ist BOADICEA THE VICTORIOUS Teil der neuen Tradition im Luxusparfum-Segment.

Couto

May 20th, 2014 | | Comments Off on Couto

Die erste Rezeptur der Zahnpasta COUTO wurde in der Stadt Porto am 13. Juni 1932 von Dr. Alberto Ferreira Couto, einem Pharmazie-Manager, eingetragen. Der Doktor, dem ein befreundeter Zahnarzt half, kreierte eine Zahnpasta, die vor der weitverbreiteten Zahnfleischentzündung schützen sollte. Der Erfolg war vorprogrammiert aufgrund der Qualität des Produkts; bis heute ist es in Portugal gängige Praxis „Couto Paste“ zu sagen, wenn man Zahnpasta meint. Die Produktion ist noch heute in der Hand des letzten Erben, Alberto Gomes da Silva. Damals war Couto einer der ersten, die statt des rauen Zahnpulvers eine sanfte Paste auf Glyzerinbasis benutzten. Mit einem minzigen Aroma war die Paste eher angenehm und bemerkenswert effektiv in der Prävention von Mundproblemen, obwohl sie weder Fluoride noch Parabene enthält. Die Verpackung ist noch original, mit einer kleinen Drehung, die zum Markenzeichen wurde. COUTO ist eine internationale Erfolgsstory.

Czech & Speake

May 20th, 2014 | | Comments Off on Czech & Speake

Die CZECH & SPEAKE Geschichte begann in den späten 1970ern als dem Gründer Frank Sawkings durch Zufall eine fantastische Idee kam: Die Gründung einer Gesellschaft, die qualitativ hochwertige Badeinrichtungen nach Maß zusammen mit Luxusdüften und Kosmetikaccessoires vertreibt. Mehr als dreißig Jahre später wurde aus der Firma CZECH & SPEAKE aus der Jermyn Street in London eine wahre Erfolgsgeschichte. Sawkings wollte die Idee des Badezimmers als Heiligtum zusammen mit einem moderneren “Englisch-Sein” verbinden, das heißt eine Verbindung herstellen zwischen Geschichte, Eleganz und Kunsthandwerk. CZECH & SPEAKE ist bekannter als jemals zuvor für seine Badeinrichtungen, die Düfte und Accessoires. Frank Sawkins exzellente Zufallsidee hat eine wahre englische Luxusmarke erschaffen und ist eine seltene Geschichte von Qualität, Stil, Vision und Tradition.

Diane Pernet Paris

September 23rd, 2014 | | Comments Off on Diane Pernet Paris

Zwei Jahre wurde an der Diane Pernet Paris Parfumkollektion gearbeitet. Nach einem Treffen zwischen Diane Pernet und Celso Fadelli, CEO der Intertrade Group, begann eine erfolgreiche Zusammenarbeit voller gemeinsamer Hingabe und Intuition. Das Ergebnis der Zusammenarbeit sind vier neue Düfte, als Symbiose zweier Kreativer, die sich der Erforschung der Stimmungen, Empfindungen und wiederkehrender Erinnerungen aus Dianes Leben, verschrieben haben.
Als Modefreak und globale Stilikone ist Diane Pernet sofort durch ihren geheimnisvollen Look zu erkennen. Ganz eingeschworen auf ihren konsequenten individuellen Stil, eingehüllt in schwarze Mäntel und gekrönt von einer Kopfbedeckung, die einer Mantilla ähnelt, nur noch getoppt von den Designer Sonnenbrillen, die ihre Augen verbergen. Dieser einmalige Kleidungsstil hat sich auf ihr persönliches Leben und ihre Karriere übertragen. Diane hat in Zusammenarbeit mit den Meisterparfumeuren von Intertrade verschiedene Inhaltstoffe so zusammengestellt, dass Ihr persönlicher Stil in den jeweiligen Parfums verewigt wurde. Jedes dieser fünf einzigartigen Parfums (To Be Honest, Wanted, In Pursuit Magic, Shaded und Love Affair) fängt einen sehr persönlichen Aspekt der Person Diane Pernet ein, lebhafte Symbole und Erzählungen. Das elegante Design der Flasche wurde mit ihrem Lieblingssymbol der Spinne geschmückt, die der Designer Mario Salvucci exklusiv für sie schuf.

Eight & Bob

May 20th, 2014 | | Comments Off on Eight & Bob

Alles geschah in einer Sommernacht im Jahr 1937. Albert Fouquet, ein Pariser Aristokrat und eine exzentrische Nase traf den jungen John Fitzgerald Kennedy eines Abends an der Côte d’Azur. Während sie sich unterhielten, fragte JFK Albert Fouquet nach dem Parfum, das er trug. Und nachdem er ein Flasche als Geschenk erhalten hatte, verliebte sich John in diesem Duft. Nach seiner Rückkehr nach Amerika schrieb er Albert und bat ihn um „acht Muster und, wenn es seine Produktion erlaube, eine weitere für Bob“. Mit Hilfe seines treuen Butlers Philippe fand er einige Flaschen in einer Apotheke. Vor dem Versand etikettierte er die Flaschen mit “Eight & Bob”. Innerhalb kürzester Zeit war EIGHT & BOB der Lieblingsduft des gesamten Hollywood Jet-Sets, auch Cary Grant und James Stewart. Nach dem Zweiten Weltkrieg und nach dem Tod Alberts, versteckte der treue Philippe die Flaschen um sie zu schützen in Büchern, die er zuvor aufgeschnitten hatte. Diese ursprüngliche Idee steckt noch immer in der ganz besonderen Verpackung. Eine folgenreiche Entdeckung von Celso Fadelli, der für den Relaunch dieses Parfums nach Jahren der Vergessenheit, in denen das Geheimnis dieser Komposition fast verloren ging, verantwortlich ist.

Ilâme

May 20th, 2014 | | Comments Off on Ilâme

ILĂME nutzt die Ergebnisse, die 2009 mit dem Nobelpreis für Medizin veröffentlicht wurden und richtet seine Forschung auf das Enzym Telomerase. Das Vorhandensein dieses Enzyms sichert den Prozess der korrekten Reproduktion von DNA und garantiert daher die Zellerneuerung. Sein Fehlen oder eine Knappheit beschleunigen die Zellalterung. Mit anderen Worten, bei jeder Zellteilung verkleinert sich Telomerase (ähnlich wie eine Kappe auf einem Chromosom) bis es ganz verschwindet. Aus diesem Grund kann sich die Zelle nicht mehr auf die Chromosomen verlassen, ist in Gefahr zu sterben. Bleibt eine hohe Konzentration von Telomerasen erhalten, verzögert sich die Zellalterung. ILĂME wird ständig weiterentwickelt auf der Suche nach den Geheimnissen der Haut. Die Marke rangiert zwischen den modernsten wissenschaftlichen Forschungsgebieten neben dem Eleutherococcus Lipid Komplex, in liposomaler Form auch als EleuteroComplex bekannt. Es gibt sieben verschiedene Herstellungsarten; sieben wie die zyklische Nummer, die geometrisch immer dem Zirkel zugeordnet wird – die Sieben als die Zahl der Schönheit. ILĂME ist die Marke, die den wissenschaftlichen mit dem philanthropischen Aspekt verbindet, die eine exzellente Hautpflegelinie kreiert hat.

Fornasetti

June 26th, 2015 | | Comments Off on Fornasetti

Piero Fornasetti – ein vollkommener Maler, Bildhauer, Dekorateur und Buchdrucker – war ein Visionär, der mit seinem Werk die dekorative Kunst im 20. Jahrhundert veränderte. Der Künstler, der für seine meisterhafte Transformation zweidimensionaler Kunst in dreidimensionale Formen bewundert wurde, übertrug seine grafischen Darstellungen auf Möbel, Einrichtungsgegenstände, Theaterbestuhlung, Mode, Zeitschriftentitel und Bücher. Stets verstand er es, sein Artwork für Objekte und Räume mit Humor und Poesie zu verbinden. Als Piero 1988 verstarb, hinterließ er 
ein Werk von mehr als 11.000 Kreationen. Sein Sohn Barnaba trat in seine Fußstapfen, ordnete 
die Archive und überführte die Vision seines Vaters erfolgreich in das 21. Jahrhundert. Er etablierte neue Kooperationen und Lizenzen und nahm Teppiche, Mode, Möbel und Tapeten 
in das Portfolio auf. Und kürzlich wurde erstmals in der Firmengeschichte eine Kollektion für Raumdüfte – Fornasetti Profumi – präsentiert. Die Duftkerzen werden in hochwertigen Keramikobjekten angeboten, die mit allen bekannten handgemalten Fornasetti-Motiven dekoriert sind.

Jane Iredale

May 20th, 2014 | | Comments Off on Jane Iredale

JANE IREDALE ist eine Make-up Linie, die 1994 von ihrer heutigen Präsidentin und Gründerin ausschließlich für die Pflege der Haut entwickelt wurde, und sie verwendet nur natürliche mineralische Inhaltsstoffe. Jane empfand Make-up immer als grundlegenden Baustein für das Wohlbefinden einer Frau und wollte, dass jede Frau sich diese Wohltat auch leisten kann. Mit Ihrem Hintergrund aus der Unternehmensindustrie, war ihr die Qualität immer ein besonders Anliegen. Janes Make-up-Linie besteht aus mineralischer Grundierung mit Sonnenschutz, “facial spritz pom most” und “bitty brow kit”, die alle harmonisch kombiniert sind, um auf einfache Weise einen makellosen Teint zu zaubern. Empfohlen von Schönheitschirurgen, Dermatologen und Hautärzten sollte Janes Make-up Linie in keiner Kosmetiktasche fehlen. Janes Erfolg bei Frauen aller Altersgruppen und Nationalitäten gründet auf dem Bewusstsein, dass das Ziel echter Make-up Kunst nicht die Konformität nach der letzten Mode ist, sondern die Bewahrung der natürlichen Schönheit, in der sich die Persönlichkeit widerspiegelt. Die allerwichtigste Kosmetik ist immer eine gesunde Haut.

L – Automobili Lamborghini

May 29th, 2015 | | Comments Off on L – Automobili Lamborghini

A year after the presentation of the ‘L1’ limited edition, the first fragrance for men under the name of Automobili Lamborghini in 2014, with a production of only 999 pieces, the partnership with Intertrade Group continues. Intertrade celebrates the introduction of fragrances L1, L2, L3 and L4, dedicated to a sporty man with an international lifestyle, who adores the challenges of excellence at work as well in his personal life, who loves travel and is looking for essential luxury. Prepared with dedication by the Master Perfumers of Intertrade Group under the skilled guidance of Celso Fadelli, these are a sequence of olfactory notes combined in unison with the intention of finding the appropriate way of ‘dressing’ Lamborghini. Each fragrance is immediately recognizable from the different colour that distinguishes its packaging: L1 is associated with black, the colour of understatement, L2 with yellow, the iconic colour of the Lamborghini brand and synonymous with avant-garde, L3 with red, the colour of strength, and L4 with the green of energy. The packaging, made entirely in Italy, refers to the mechanical and design aspects that mark out every great sporting icon: lightness, performance and elegance, in perfect harmony with the personality of those who drive a Lamborghini. The volume-pack holds two 25ml glass refills that contain finest “extrait de parfum”. There is a refill inside a hand-turned anodized aluminium cylinder bearing a laser-etched logo in relief. To replace the refill, use a small aluminium coin that makes it possible to delicately unscrew the base of the cylinder; a gesture reminiscent of a careful repair operation on an engine.

Re Profumo

July 7th, 2014 | | Comments Off on Re Profumo

Weit mehr als ein Parfum und sprichwörtlich das Buch in der Flasche, von einem Könner geschrieben, der sich leidenschaftlich für Literatur und Parfums interessiert: der Schriftsteller Fulvio Fronzoni. Fronzoni hat seine Leidenschaften in Zusammenarbeit mit Intertrade gebündelt und eine olfaktorische Erweiterung seiner Vorstellungen kreiert, die fast wörtlich auf der ersten Seite beginnt und auf der Haut endet. Der Autor, dessen Interesse an der “haute de gamme” Parfumherstellung nach einem Treffen mit Celso Fadelli geweckt wurde, war fasziniert von dem Reichtum, der in jeder Essenz enthalten ist, und widmete sein erstes Prosawerk “Re Profumo” dieser wunderbaren Entdeckung. In diesem Plot gibt es eine Kollektion von fünf wertvollen Düften, kreiert und entwickelt von international bekannten Nasen, inspiriert durch Geschichten aus einem Roman, der in einem gelangweilten, dekadenten, einfach unwiderstehlichen Venedig spielt, was sich in jeder einzelnen Substanz wiederfindet: “Alèxandros, Adone, Ekstasis, Sogno d’amore und Superuomo”. Ein origineller Weg, in dieser entzückenden Geschichte nicht den Kontakt zu seinen Charakteren zu verlieren.

Recare Soleamore

June 20th, 2017 | | Comments Off on Recare Soleamore

RECARE SOLEAMORE-Filter sind speziell für den Schutz Ihrer Haut vor schädlichen Auswirkungen der Sonne kreiert und ermöglichen es Ihnen, maximale Sonneneinstrahlung risikofrei zu genießen und die Qualität Ihrer Bräune zu verbessern. Die Cremes mit leichter T extur , die für Körper und Gesicht gleichermaßen geeignet sind, wurden durch Peptide der neuesten Generation, welche die Haut schützen und gleichzeitig jegliche Schäden an der zellulären DNA reparieren, verbessert.
Profitieren Sie letztlich von den Vorteilen des Sonnenbads: eine goldene Bräune und verfeinerte Haut, neben den allseits bekannten Vorteilen wie bessere Laune, antibakterielle Wirkung und stärkere Vitamin D-Synthese, etc..
Für unbeschwertes Sonnenbaden.

Roads

May 20th, 2014 | | Comments Off on Roads

Eine internationale Lifestyle-Marke, die nicht nur einen Luxusduft vertreibt, sondern auch ein Verlag für Bücher über Kunst und Design ist, sowie in der Film und Dokumentarfilmindustrie arbeitet. All dies ist die ROADS LUXURY GROUP Ltd. Gegründet und geleitet wird das Unternehmen von Danielle Ryan, Geschäftsfrau und Tochter des Ryanair Inhabers. Die Gruppe hat die ROADS Düfte in Zusammenarbeit mit den besten Meisterparfumeuren des Vereinigten Königreiches kreiert – jedes Eau de Parfum wird inspiriert durch Plätze, Menschen, Erinnerungen, optische wie künstlerische Sinneseindrücke. Alle Parfums sind aus den besten Ingredienzen und die Grundstoffe sind von bester Qualität. Neue Wege der Forschung werden mit diesen Düften erkundet, dabei bleibt die Tür offen für neue Formen olfaktorischer Dichtkunst.

Sachajuan

April 12th, 2017 | | Comments Off on Sachajuan

Gegründet in Stockholm, Schweden,von engen Freunden und den weltweit bekannten Hairstylisten Sacha Mitic und Juan Rosenlind. SACHAJUAN Professional-Haarpflegeprodukte erobern seit 1997 die Welt im Sturm. Die hochgeschätzten intertationalen Hairstylisten Sacha und Juan sind echte Handwerker mit Liebe für ihre Kunst und ihre Kunden – plus ein exquisistes Styling-Portfolio mit High  Fashion-Arbeit. Mit Produkten, die größtenteils auf den Grundsätzen beruhen, die für ihre nährstoffspendende Ocean Silk-Technologie spezifisch und einzigartig sind. Diese Technologie beruht auf wertvollen Proteinen und Mineralien von Seealgen. SACHAJUAN wurde entwickelt, um gesundes, kräftiges Haar zu schaffen, das glänzt und strahlend ist. Seine schlichte und einfache Formel verbinded enrsthafte technologische Innovation und Luxus für Ergebnisse, die sofott sichtbar sind. Die Kollektion besteht aus Haarprodukt-Kollektionen, Styling-Produkten für Haare (Parfum inbegriffen) und der Körperkollektion.

S-Perfume

May 20th, 2014 | | Comments Off on S-Perfume

Der Stoff für Mythen und Legenden.
Gegründet im März 2000 im D.U.M.B.O. (Down Under the Manhattan Bridge Overpass), einem Wohnviertel im New Yorker Stadtteil Brooklyn. Sacre Nobi (Künstlername), geboren als Nobi Shioya, als Künstler, Bildhauer, Surfboard-Gestalter, etablierte S-Perfume als eine innovative Marke mit Kultdüften, wie: S-ex, 100% Love, 1499, und Musk-S.
2014 erschafft sich S-Perfume innerhalb der Intertrade Group neu, dank der Zerlegung des Wissens der traditionellen Parfumherstellung in seine Bestandteile und Kooperation mit Topnasen in einem emotionalen und zeitlich begrenzten Rahmen.
Im Gegensatz zu Düften aus Europa, den Vereinigten Staaten und dem Nahen Osten, sind die S-Perfume Düfte, durch die starke Bindung zu der kreativern „Surfkultur“, tief im pazifischen Raum verwurzelt.
Sacre Nobi mit seiner S-Perfume Marke ist heute ein Pionier beim Online-Verkauf. Angefangen hat Shioya mit dem Verkauf seiner Parfums, als er mit einem Sportsack voller kleinen S-Perfume Flakons ausgestattet, die Hardcore Surf-Shops in Südkalifornien besuchte. Diese Verkaufsidee hatte im pazifischen Raum und in Japan Erfolg, und so erschaffte er eine neue, exklusive Art des Parfumverkaufs.
S-Perfume Kollektion appelliert an alle Sinne, die Düfte rufen den weiten Pazifik herbei: minimalistisch und doch facettenreich, warm und kühl zugleich, das an das rhythmische Steigen und Fallen der Wellen, und das Geruch der üppigen grünen Küstenlandschaft erinnert.
Die Kollektion präsentiert sich jetzt in einem neuen, frischen Design, wodurch die Seele und der Spirit von S-Perfume eine absolut neue Ausdrucksform erreichen.

S4P

May 20th, 2014 | | Comments Off on S4P

Gegründet von dem vielseitigen Experten Celso Fadelli, werden die S4P-Düfte Sharky (der typische Wind aus Marokko), Skiron (Der vierte Wind, der Euros, der aus dem Süd-/Osten bläst und dem Herbst entspricht), Laawan (ein arabischer Wind der „der Helfer“ bedeutet) und Aurisse (ein stürmischer Wind an der französischen Küste) durch vier duftende Winde von Frieden und Freiheit inspiriert, behütet von der zarten taubenförmigen Flasche, die Simone Micheli entworfen hat. Auf der Grundlage von wertvollen Blumenextrakten, Hölzern und Früchten, spendet die Duftkollektion ihren Beitrag zu der Umberto Veronesi Stiftung „Science for Peace Project“, die auf wissenschaftlichem Weg nach Lösungen für Frieden sucht, unterstützt durch Nobelpreisträger und illustre Persönlichkeiten aus der Kultur, auch durch die Vergabe von Stipendien an Forscher und Ärzte. Nun hat der Frieden sogar ein eigenes Parfum, so wie alles im Leben seinen eigenen Duft hat. Das Ziel dieser Linie ist, auf die Beziehung zwischen Wissenschaft und Frieden aufmerksam zu machen, die Entdeckung, wie wichtig die Wesenheit des Friedens auch für die Wissenschaft ist.

Santa Eulalia

October 23rd, 2014 | | Comments Off on Santa Eulalia

Santa Eulalia, bekannte Modeboutique und Maßschneideratelier, wurde im Jahr 1843 im Herzen von Las Ramblas in Barcelona eröffnet. Heute residiert die Boutique in der Nachbarschaft der eleganten Passeig de Gracia und hat ihre eigene hochwertige Modemarke sowie Accessoires für Damen und Herren. Im Jahr 2014 bringt Santa Eulalia die erste gleichnamige Parfumkollektion gemeinsam mit Intertrade Group auf dem Markt. Sie ist den leidenschaftlichen Fans, den Globetrottern und den Modekennern weltweit gewidmet. Es ist eine Einladung an alle, das Leben mit all seinen ästhetischen und olfaktorischen Reizen als eine harmonische Erfahrung zu genießen.

Benannt zu Ehren der Schutzheiligen von Barcelona ist Santa Eulalia mit einer über 170jährigen Geschichte eines der ältesten Geschäfte Spaniens. Eines der ersten Modehäuser, das auf einer Gesamtfläche von 150 qm auch maßgeschneiderte Aufträge ausführt. Ein diskreter Luxustempel, der Tradition mit Moderne in perfekten Einklang bringt.

Santa Eulalia hat in Intertrade Group den idealen Partner gefunden, um ein besonderes ästhetisches und olfaktorisches Erlebnis zu kreieren. Das Ergebnis sind vier exklusive Düfte, die vier Stimmungen, vier verschiedene Gemütsbewegungen sowie vier Ansichten auf die Welt repräsentieren. Vier Duftrichtungen, die durch die erlesene Auswahl unverwechselbarer Ingredienzien die katalanische Hauptstadt huldigen: vier Betrachtungsweisen der Seele der Stadt, seiner Energie und seiner Wärme.

Die Düfte befinden sich jeweils in einer minimalistischen Box, die der Grafikdesigner Martio Eskenazi entworfen hat – ein Liebhaber der Typografie und ein Meister modernen Designs.

Six Scents

May 20th, 2014 | | Comments Off on Six Scents

Seit 2007 hat SIX SCENTS Parfum handwerklich produzierte Düfte herausgebracht, die die Kreativität der wirklichen Handwerkskunst in die Sprache des Parfums übersetzen. Die Idee stammt von Kaya Sorhaindo – Kreativdirektor von SIX SCENTS und Metaproject, einer Kreativagentur aus New York – und Joseph Quartana, Kurator von SIX SCENTS und Gründer von Seven New York, einer prominenten Agentur im Bereich Avantgarde Mode auf internationalem Level. In jedem Jahr werden 6 limitierte Editionen von Düften produziert, kreiert von 6 Designern, die sich mit 6 Meister-Parfumeuren vereinen. Das Resultat ist das SIX SCENTS Parfum, eine Kollektion einmaliger Duftkompositionen, die das gemeinsame Ziel haben, für Wohltätigkeitszwecke verwendet zu werden und dort Emotionen zu wecken. Designer haben Vorstellungskraft, Parfumeure kreieren, Künstler schaffen, und jede Duftnote wird zu einer Erfahrung.

soOud

May 20th, 2014 | | Comments Off on soOud

Die Sinnlichkeit orientalischer Düfte, faszinierend und leidenschaftlich, typisch für die arabische Welt, trifft auf die französische Seele und edles Finish im Duft soOud. Wertvolle Essenzen werden der Erforschung der Sinne gewidmet, unterteilt in zwei Linien: Nektar, authentisch und hochkonzentriert mit wertvollen Extrakten und Eau Fine, leicht und fast unfühlbar auf der Haut. Die Namen dieser Parfums sind phonetische Übersetzungen von arabischen Worten: auf jeder Packung kann man die Bedeutung in Englisch und Französisch entdecken. Jeder Duft preist innere Schönheit, und die Flaschen sind fast gänzlich lackiert – außer einem durchsichtigen Glasstreifen in der Mitte – der uns an den „niqab“ Schleier erinnern soll, der für seine Trägerin nur einen schmalen Seeschlitz für die Augen vorsieht. Der Verschluss, halb durchgeschnitten, erinnert an die schräg abfallenden Punkte moderner Gebäude im Mittleren Osten, indem es Tradition und Gegenwart meisterhaft vollendet. soOud erweckt den Wunsch, das wahre Mysterium eines jeden Parfums zu enträtseln, jenseits allen Dogmas oder jeder Ideologie.

TFK – The Fragrance Kitchen

June 26th, 2015 | | Comments Off on TFK – The Fragrance Kitchen

Scheich Majed Al-Sabah aus Kuweit, bekannter Gründer der Modekette Villa 
Moda, ist kein Unbekannter in der Mode- und Beauty-Welt. Er brachte Marken 
wie Gucci in den Nahen Osten und arbeitete mit Tom Ford bei der Einführung von 
„Arabian Wood” zusammen, einem Parfüm, das speziell für die Eröffnung von 
Tom Fords Boutique in Kuwait kreiert wurde. Der Duft wurde zu einem weltweiten Bestseller. Nach diesem Erfolg beschloss er, einen Schritt weiter zu gehen. 2012 brachte er nach mehrjähriger Entwicklung „The Fragrance Kitchen” (TFK), eine 
edle Luxus-Parfüm-Marke auf den Markt. Parfüms haben in der Familie Al-Sabah Tradition. „Die Komposition von Düften zuhause ist mein Hobby. Ich wurde von meiner Großmutter inspiriert und als Kind habe ich ihr zugesehen, wie sie ihre eigenen Mischungen entwickelte (vorwiegend Oud, Taif Rose und Adlerholz). Dann begann ich, selbst mit Düften zu experimentieren”, sagt Al-Sabah. Folgende Produktlinien werden angeboten: „Exclusive”, „Tribute”, „My”, „Modern”, „Heritage”, „Self-Portrait” und „Signature”.

The Hype Noses

May 20th, 2014 | | Comments Off on The Hype Noses

THE HYPE NOSES, die von bekannten französischen Parfumeuren kreiert wurden, sind langlebige Duftkerzen. Ein einmaliger, eleganter und sinnlicher Glanz – die Linie der THE HYPE NOSES Kerzen lässt alle Sinne erwachen. Das Endresultat ist das einmalige Erlebnis von Mode und Design, in Verbindung mit Innovation und Tradition, die ein Produkt entstehen lassen mit einem besonderen Aroma und feinem Duft. Die eleganten pflanzlichen Wachse aus Soja- und Palmöl sind weich, sehr dicht und doch cremig. Langlebigkeit, der reizvolle Duft, Ästhetik und Wohlbefinden sind die Vorzüge dieser Kerzen. Der hölzerne Docht erlaubt ein gleichmäßiges und komplettes Schmelzen des Wachses; die Flamme erlischt ohne jede Rauchentwicklung. Der Docht entwickelt ein bestimmtes, ganz zartes Geräusch wie das Knistern in einem Kamin. Manche würden sagen, das ist die Musik des Lichts. Diese Hintergrundgeräusche sind sowohl erregend wie besänftigend. Vor allem aber sind die Düfte ungewöhnlich, einmalig und wunderschön anzusehen in ihren handgeblasenen Glaszylindern.

Verso Skincare

July 6th, 2015 | | Comments Off on Verso Skincare

Verso, eine Revolution in der Hautpflege verbindet höchsten Luxus mit einem einzigartigen Vitamin-A-Komplex. Gründlich getestet und auf Wirksamkeit geprüft enthält Verso Skincare Retinol 8, eine Substanz, die nicht verschreibungs-pflichtig und achtmal wirksamer ist als die regulär im Markt erhältlichen Retinol-Produkte. Die Pflege kann auch am Tag aufgetragen werden, wenn die Haut der Sonne ausgesetzt ist. 
Es ist klinisch nachgewiesen, dass der Vitamin-A-Komplex Falten glättet, die Hautbarriere stärkt, die Pigmentierung reduziert und die Haut mit mehr Energie und Sauerstoff versorgt. Ergebnis ist eine feinere und strahlendere Haut. Jede der fünf exklusiven Verso-Skincare-Produkte enthält eine einzigartige Konzentration von Retinol 8 und spezielle Wirkstoffe, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse ausgerichtet sind. Denn Verso, aus dem Lateinischen 
 „Umkehr” bedeutet, dass diese Produkte daran mitwirken, effektiv die Zeit anzuhalten.