NACHRICHTEN / PITTI Fragranze 2017

PITTI Fragranze 2017

INTERTRADE GROUP kündigt UNSCENT „Fragrance is Who You Are” an, eine außergewöhnliche Kunstinstallation, die auf der Pitti Fragranze 2017, 8. bis 10. September 2017, enthüllt werden wird

 

UNSCENT ‘Fragrance is Who You Are’ bietet die einzigartige Gelegenheit, fantastische Düfte auf eine gewagte, überraschende Art zu erleben. Dabei kombiniert Intertrade seine kunstvolle Auswahl an Düften und Kosmetika mit einer modernen, visuellen Erfahrung, indem die Produkte vor einem Hintergrund aus provokativen Foto- Kunstinstallationen mit immersiven Videoprojektionen und Porträts präsentiert werden.
Bei UNSCENT ‘Fragrance is Who You Are’ sieht der Besucher nicht nur, wie sehr Individuen mit Düften verbunden sind, sondern auch, wie stark ein Duft Teil eines Individuums sein kann. Celso Fadelli, Vorsitzender und Duftkurator erklärt dazu: „Diese besondere Kunstinstallation ermöglicht es den Teilnehmern, aus erster Hand zu erfahren, welchen fundamentalen Einfluss Düfte auf unsere Identität haben – darauf, wer wir selbst sind und wer du selbst bist.“
UNSCENT ‘Fragrance is Who You Are’ ist das Ergebnis der jüngsten Zusammenarbeit von Intertrade und dem bekannten niederländischen Künstler Toshy, dessen ausdrucksstarke und mitreißende Erzählkunst, Freistil- Porträts und Bilder die Aufmerksamkeit zeitgenössischer Kunstexperten und -liebhaber rund um den Globus gewonnen hat.
Fadelli fügt hinzu, dass „Parfüm Teil der Identität eines Individuums ist“; es beeinflusst, wie wir von anderen gesehen werden und an was wir erinnert werden. Ein Duft beschreibt unsere Persönlichkeit, er definiert wer wir sind und er zieht uns an. Auf dieser Grundlage beinhaltet unser Kunstprojekt den Ausdruck und die Kreation unterschiedlicher Identitäten, bei denen Parfüm der Protagonist ist, denn durch Parfüm wird jede Persönlichkeit einzigartig.“
Der Künstler Toshy sagt dazu: „Fotokompositionen bestehen aus den Gesichtern von Menschen aus unterschiedlichen Ethnien, die wiederum Bilder verschiedener Menschen ergeben. Das Konzept symbolisiert die Idee, dass Parfüm die Persönlichkeit eines jeden Einzelnen beeinflussen kann.“
Fadelli fasst zusammen: „Toshys Arbeit und seine Kunst, das umzusetzen, was wir visualisieren, bereichert die von uns ausgestellten Porträts der Gesichter. Die verwendeten Techniken und Masken sind ein universelles Phänomen, das seine Ursprünge in lange vergangenen Zeiten hat, und bilden die Grundlage für modernes Make-up. Damit betont die Installation sowohl unsere Duft- als auch unsere Kosmetikmarken.“