NACHRICHTEN / PRIVATES DINNER von UNSCENT IM PALAZZO DURINI

  • Christine Lydeen, Meryem Alami & Niclas Lydeen

  • Cristiano Seganfreddo

  • Celso Fadelli & Claudia Bartz

  • Meryem Alami, Antonio Zuddas, Yvonne Vilsan & Shannon Drake

  • Diane Pernet

PRIVATES DINNER von UNSCENT IM PALAZZO DURINI

Am zweiten UNSCENT Tag wurde im Palazzo Durini, einem neuen Intertrade Hauptquartier in Mailand, ein privates Dinner zu Ehren von UNSCENT veranstaltet. Das Event, vom 26. bis 29. März in der Avery Perfume Gallery im Excelsior, war der “Parfümerie” gewidmet. Der luxuriöse Komplex wurde extra für das Event neu eingerichtet, um den Boheme-Luxus zu reflektieren: Stühle im Retro-Stil, das Buffet als Tableaux Vivant dargestellt, mit Vintage-Teppichen und –Läufern und mit Kerzenreihen dekoriert. Sie wiesen den Weg von der Tür zum privaten, blühenden Garten und vom Garten in das Innere des dreistöckigen Gebäudes. Die Gästeliste umfasste Topkunden und –Partner aus der ganzen Welt, Journalisten von WWD, Elle, Vanity Fair, Marie Claire, L’Officiel, Huffington Post, AD, Vogue, um nur einige zu nennen. Designer wie Mario Salvucci, Künstler, Prominente wie Helen Nonini, Unternehmer wie Lorenzo Bonotto waren anwesend. Dabei waren selbstverständlich auch Kreateure der Intertrade Marken: Christine und Niclas Lydeen von Agonist, Diane Pernet, Antonio Zuddas von Blood Concept und Scheich Majed Al-Sabah von TFK-The Fragrance Kitchen.
UNSCENT ist ein Projekt von Celso Fadelli (Präsident und Duftkurator von Intertrade Group) ins Leben gerufen und von Cristiano Seganfreddo (Vizepräsident und Kreativdirektor der Intertrade Group) begleitet.